Chile con Queso

AuthorMartl
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Diese Chili-Käsesoße ist ein typischer TexMex-Leckerbissen. Häufig findet man sie auf Nachos, einem in den USA weit über die Grenzen des Südwestens hinaus beliebten Snack Food: Ein Teller mit knusprigen Tortilla-Chips, Chile con Queso drauf, bestreut mit eingelegten Jalapeno-Ringen. Weitere Zugaben sind oft ein Klecks Guacamole und Sour Cream.

ShareTweetSaveShare
Ergibt6 Portionen
Kochen10 Minuten
 2 EL Butter
 1 EL Mehl
 1/4 L Milch
 100 g Käse gerieben (möglichst würzig)
 50 g Chili rot fein gehackt (zB Habanero)
 100 g Chili Grüne fein gehackt (zB Jalapeno)
 1 TL geräuchertes Paprikapulver
 1 TL süßes Paprikapulver
 2 TL Cumin
 1 TL getrocknetes Chilipulver
 1 Prise Salz
 1 Prise Pfeffer
 1 Prise Knoblauchpulver
1

Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl mit Schneebesen einrühren, anschwitzen lassen.

3

Topf kurz vom Feuer nehmen und unter ständigem Rühren langsam die Milch zugießen (Klumpenbildung vermeiden). Mischung unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und die Gewürze, Käse und Chilis unterrühren.

5

Auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Käse völlig geschmolzen und die Soße schön dick ist. Warm servieren; zum längeren Warmhalten ein Wasserbad oder einen Speisenwärmer verwenden.

KategorieKücheMethode
Nährwertangaben

Portionen 6

Zutaten

 2 EL Butter
 1 EL Mehl
 1/4 L Milch
 100 g Käse gerieben (möglichst würzig)
 50 g Chili rot fein gehackt (zB Habanero)
 100 g Chili Grüne fein gehackt (zB Jalapeno)
 1 TL geräuchertes Paprikapulver
 1 TL süßes Paprikapulver
 2 TL Cumin
 1 TL getrocknetes Chilipulver
 1 Prise Salz
 1 Prise Pfeffer
 1 Prise Knoblauchpulver

Directions

1

Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl mit Schneebesen einrühren, anschwitzen lassen.

3

Topf kurz vom Feuer nehmen und unter ständigem Rühren langsam die Milch zugießen (Klumpenbildung vermeiden). Mischung unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und die Gewürze, Käse und Chilis unterrühren.

5

Auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Käse völlig geschmolzen und die Soße schön dick ist. Warm servieren; zum längeren Warmhalten ein Wasserbad oder einen Speisenwärmer verwenden.

Chile con Queso

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert