Kidney Bohnen Patties

AuthorMartl
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Vegetarische Burger Patties aus Kidneybohnen. Schmecken besser als Hackfleisch Patties!

ShareTweetSaveShare
Ergibt4 Portionen
Vorbereitung30 MinutenKochen30 MinutenGesamt1 Std
 1 Dose Kidneybohnen
 1 Zwiebel
 2 Zehen Knoblauch
 2 EL Olivenöl
 1 EL Butter
 1 Ei (ohne Schale)
 1 EL Sojasoße (Alternativ: Teriaki, oder Worcestershiresauce )
 100 g Edammer Käse
 1 EL Mehl
 1 Prise Salz & Pfeffer
 1 TL Paprikapulver
 1 TL Chilipulver
1

Die Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Zunächst die Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten bis sie schön braun sind. Dann den Knoblauch kurz mit braten, dann alles etwas abkühlen lassen.

2

Die Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Die Bohnen in einer Schüssel mit einer Gabel grob zerdrücken. Dabei alle Bohnen aufbrechen. Den Käse in Würfel schneiden. Die angebratene Gemüse und dann alle restlichen Zutaten in die Schüssel geben und zu einer formbaren Maße verkneten. Wenn die Konsistenz noch zu flüssig ist, kann entweder mehr Mehl oder ein paar Semmelbrösel dazu gegeben werden.

3

Aus der Masse schöne Patties formen und in der Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis beide Seiten schön braun sind. Vorsicht beim Wenden! Nicht zu viele Patties gleichzeitig in die Pfanne geben, damit man noch Platz hat, mit dem Pfannenwender unter die Patties zu kommen.

KategorieKücheMethodeTags,
Nährwertangaben

Portionen 4

Zutaten

 1 Dose Kidneybohnen
 1 Zwiebel
 2 Zehen Knoblauch
 2 EL Olivenöl
 1 EL Butter
 1 Ei (ohne Schale)
 1 EL Sojasoße (Alternativ: Teriaki, oder Worcestershiresauce )
 100 g Edammer Käse
 1 EL Mehl
 1 Prise Salz & Pfeffer
 1 TL Paprikapulver
 1 TL Chilipulver

Directions

1

Die Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Zunächst die Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten bis sie schön braun sind. Dann den Knoblauch kurz mit braten, dann alles etwas abkühlen lassen.

2

Die Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Die Bohnen in einer Schüssel mit einer Gabel grob zerdrücken. Dabei alle Bohnen aufbrechen. Den Käse in Würfel schneiden. Die angebratene Gemüse und dann alle restlichen Zutaten in die Schüssel geben und zu einer formbaren Maße verkneten. Wenn die Konsistenz noch zu flüssig ist, kann entweder mehr Mehl oder ein paar Semmelbrösel dazu gegeben werden.

3

Aus der Masse schöne Patties formen und in der Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis beide Seiten schön braun sind. Vorsicht beim Wenden! Nicht zu viele Patties gleichzeitig in die Pfanne geben, damit man noch Platz hat, mit dem Pfannenwender unter die Patties zu kommen.

Kidney Bohnen Patties

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert