Knusprige Baconschnitten

AuthorBaule
RatingSchwierigkeitsgradMittel

Flammkuchen mit Zwiebel-Bacon Overload! Rezept ergibt 12 Stück

ShareTweetSaveShare
Ergibt1 Portion
Vorbereitung40 MinutenKochen3 StdGesamt3 Std 40 Minuten
Teig
 300 g Hartweizengrieß
 330 g Mehl, Typ 550
 350 g Wasser
 30 g Hefe
 30 g Olivenöl
 2 TL Salz
 1 Prise Zucker
Belag und Fertigstellung
 300 g Creme-Fraiche
 250 g Magerquark
 1 ½ TL Salz
 2 Prisen Pfeffer
 ½ TL geriebene Orangenschale (gibts auch fertig bei den Backzutaten)
 500 g Zwiebeln
 100 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
 20 g Öl von den getrockneten Tomaten
 1 TL Thymian, getrocknet
 24 Stücke Baconscheiben (ca. 220g)
Teig
1

Hartweizengrieß mahlen (TM: 1 Min./Stufe 10)

2

Grieß, Mehl, Wasser, Hefe, Öl, Salz und Zucker zu einem Teig kneten (TM: 4 Min/Teigstufe) und an einem warmen Ort abgedeckt 45 min gehen lassen. Am Ende dieser Zeit Backofen auf 240°C vorheizen und mit dem Belag fortfahren

Belag und Fertigstellung
3

Creme-Fraiche, Quark, 3/4 TL Salz, Pfeffer und Orangenschale verrühren und beiseite stellen

4

Zwiebel, getrocknete Toamten, zerkleinern/würfeln und mit Öl, 3/4 TL Salz und Thymian vermischen. (TM 4 Sek./Stufe 4.5)

5

Zwiebelmischung in einer Pfanne ca. 5-7 Min dünsten

6

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 12 Portionen teilen und zu ovalen Fladen (ca. 8 x 15 cm) ausrollen. Baconschnitten in 3 Durchgängen a 4 Stück backen.
4 Stück Fladen auf ein Backblech mit Backpapier geben, 1/3 der Creme-Fraiche-Mischung und 1/3 der Zwiebelmischung auf den 4 Fladen verteilen (1cm Rand frei lassen). Jeweils mit 2 Baconscheiben belegen und 15-20 Min. (240°C) auf der untersten Schiene goldbraun backen.

Zutaten

Teig
 300 g Hartweizengrieß
 330 g Mehl, Typ 550
 350 g Wasser
 30 g Hefe
 30 g Olivenöl
 2 TL Salz
 1 Prise Zucker
Belag und Fertigstellung
 300 g Creme-Fraiche
 250 g Magerquark
 1 ½ TL Salz
 2 Prisen Pfeffer
 ½ TL geriebene Orangenschale (gibts auch fertig bei den Backzutaten)
 500 g Zwiebeln
 100 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
 20 g Öl von den getrockneten Tomaten
 1 TL Thymian, getrocknet
 24 Stücke Baconscheiben (ca. 220g)

Directions

Teig
1

Hartweizengrieß mahlen (TM: 1 Min./Stufe 10)

2

Grieß, Mehl, Wasser, Hefe, Öl, Salz und Zucker zu einem Teig kneten (TM: 4 Min/Teigstufe) und an einem warmen Ort abgedeckt 45 min gehen lassen. Am Ende dieser Zeit Backofen auf 240°C vorheizen und mit dem Belag fortfahren

Belag und Fertigstellung
3

Creme-Fraiche, Quark, 3/4 TL Salz, Pfeffer und Orangenschale verrühren und beiseite stellen

4

Zwiebel, getrocknete Toamten, zerkleinern/würfeln und mit Öl, 3/4 TL Salz und Thymian vermischen. (TM 4 Sek./Stufe 4.5)

5

Zwiebelmischung in einer Pfanne ca. 5-7 Min dünsten

6

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 12 Portionen teilen und zu ovalen Fladen (ca. 8 x 15 cm) ausrollen. Baconschnitten in 3 Durchgängen a 4 Stück backen.
4 Stück Fladen auf ein Backblech mit Backpapier geben, 1/3 der Creme-Fraiche-Mischung und 1/3 der Zwiebelmischung auf den 4 Fladen verteilen (1cm Rand frei lassen). Jeweils mit 2 Baconscheiben belegen und 15-20 Min. (240°C) auf der untersten Schiene goldbraun backen.

Knusprige Baconschnitten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert