Manu’s Shakshuka

AuthorMartl
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Shakshuka ist ein israelisches, vegetarisches Gericht. Es schmeckt einfach gut als Mittag- oder Abendessen. Geht aber auch als Frühstück, oder als Mitternachtssnack.

ShareTweetSaveShare
Ergibt1 Portion
Vorbereitung10 MinutenKochen30 MinutenGesamt40 Minuten
Shakshuka
 500 g reife (!) Tomaten, oder Dosentomaten
 1 Paprika (rot, gelb oder grün)
 1 Zwiebel
 4 Zehe(n) Knoblauch
 1 Chili
 5 EL Olivenöl
 1 TL Kreuzkümmelpulver
 1 EL Paprikapulver (edelsüß)
 100 g Schafskäse (Feta)
 4 Eier
 1 Bund Korriander
 Salz & Pfeffer
 Brot
Vorbereitung
1

Zwiebel und Paprika in feine Streifen schneiden. Chili und Knoblauch fein hacken. Die Tomaten in Stücke schneiden.

Zubereitung
2

Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, Chili und Knoblauch hinein geben und ca. 1 Minute braten. Jetzt die Paprika, Zwiebel und die Gewürze dazu geben und kurz weiter braten.

3

Die Tomaten hinzufügen und mit Deckel für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren und bei Bedarf einen Schluck Wasser hinzufügen.

4

Den Schafskäse zerbröseln und in der Pfanne Verteilen. Jetzt 4 kleine Mulden in die Soße machen und die Eier in die Mulden schlagen. Wer will kann das Eiweiß mit dem Kochlöffelstiel mit der Tomatensoße verrühren.

5

Solange köcheln lassen, bis das Eiweiß gestockt ist. Jetzt nur noch mit Korianderblättern bestreuen und in der Pfanne servieren. Dazu isst man Brot.

KategorieKücheMethode
Nährwertangaben

Portionen 1

Zutaten

Shakshuka
 500 g reife (!) Tomaten, oder Dosentomaten
 1 Paprika (rot, gelb oder grün)
 1 Zwiebel
 4 Zehe(n) Knoblauch
 1 Chili
 5 EL Olivenöl
 1 TL Kreuzkümmelpulver
 1 EL Paprikapulver (edelsüß)
 100 g Schafskäse (Feta)
 4 Eier
 1 Bund Korriander
 Salz & Pfeffer
 Brot

Directions

Vorbereitung
1

Zwiebel und Paprika in feine Streifen schneiden. Chili und Knoblauch fein hacken. Die Tomaten in Stücke schneiden.

Zubereitung
2

Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, Chili und Knoblauch hinein geben und ca. 1 Minute braten. Jetzt die Paprika, Zwiebel und die Gewürze dazu geben und kurz weiter braten.

3

Die Tomaten hinzufügen und mit Deckel für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren und bei Bedarf einen Schluck Wasser hinzufügen.

4

Den Schafskäse zerbröseln und in der Pfanne Verteilen. Jetzt 4 kleine Mulden in die Soße machen und die Eier in die Mulden schlagen. Wer will kann das Eiweiß mit dem Kochlöffelstiel mit der Tomatensoße verrühren.

5

Solange köcheln lassen, bis das Eiweiß gestockt ist. Jetzt nur noch mit Korianderblättern bestreuen und in der Pfanne servieren. Dazu isst man Brot.

Manu’s Shakshuka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert