Nacho-Pfanne

AuthorBaule
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Dieses Gericht lässt sich super vorbereiten, und innerhalb kürzester Zeit fertig stellen. Perfekt für einen Abend an der Feuertonne, eine Gabel für jeden Gast und fertig!

ShareTweetSaveShare
Ergibt1 Portion
Vorbereitung1 StdKochen20 MinutenGesamt1 Std 20 Minuten
 1 Portion Tomatensalsa, siehe Kobare Rezept
 1 Portion Chili-Cheese-Sauce, siehe Kobare Rezept
 1 kleine rote Zwiebel
 150 g Mais (Dose)
 2 EL Öl (z.B. Raps)
 500 g Rinderhackfleisch
 0,25 TL gemahlener Kreuzkümmel
 200 g Salsa aus der Flasche (z.B. Maggi Texicana Salsa o.ä.)
 2 EL Tomatenmark
 125 g Tortilla Chips
 100 g geriebener Gouda oder Cheddar
Vorbereitung "Toppings"
1

Tomatensalsa nach Kobare Rezept zubereiten und in den Kühlschrank stellen

https://kobare.de/recipes/tomatensalsa/

2

Chili-Cheese-Sauce nach Kobare Rezept zubereiten und am besten in ein Schraubglas abfüllen

https://kobare.de/recipes/chili-cheese-sauce/

Vorbereitung "Hackfleisch-Sauce"
3

Zwiebel schälen und fein würfeln. Mais abgießen und abtropfen lassen.

4

Öl in einer (Guss-)Pfanne erhitzen und Hackfleisch scharf anbraten. Sobald das Hackfleisch Farbe* bekommt, Zwiebel, Mais und Tomatenmark dazugeben und weitere 2-3 Minuten anschwitzen lassen.

*Tipp: Mehr beheizte Pfannenfläche -> Mehr Hitze -> besseres Ergebnis. Ich verwende hierfür gerne auch mal mehrere Pfannen gleichzeitig. Wenn zu viel Wasser im Hackfleisch ist, und die Pfanne es nicht schafft dieses zu verdampfen, überschüssiges Wasser/Bratensaft abgießen, auffangen und später mit der Salsa wieder hinzugeben.

5

Hackfleischpfanne mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Salsa (die aus der Flasche!) unterrühren und auf mittlerer Hitze 5min köcheln lassen.
Die Hackfleischsoße kann anschließend zur späteren Verwendung aufgehoben werden, oder man macht sofort mit dem Rezept weiter.

Fertigstellen "Nacho-Pfanne"
6

Ofen oder Grill auf ca. 170°C vorheizen, den Deckel von einem großen Dutch-Oven etwas mit erwärmen (50-70°C reicht)

7

In dem Dutch-Deckel anrichten:
Tortilla Chips, Hackfleisch-Sauce, ca. 1/4 der Tomatensalsa.

8

mit Käse bestreuen

9

und ca. 12-15min überbacken.

10

mit restlicher Tomatensalsa toppen

11

und zu guter letzt mit Chili-Cheese-Sauce garnieren.

Nun kann serviert werden! Hierfür drückt man am besten jedem Gast eine Gabel in die Hand, und versnackt das ganze direkt aus dem Deckel!

Obacht!: Suchtgefahr!!

KategorieKücheMethode
Nährwertangaben

Portionen 1

Zutaten

 1 Portion Tomatensalsa, siehe Kobare Rezept
 1 Portion Chili-Cheese-Sauce, siehe Kobare Rezept
 1 kleine rote Zwiebel
 150 g Mais (Dose)
 2 EL Öl (z.B. Raps)
 500 g Rinderhackfleisch
 0,25 TL gemahlener Kreuzkümmel
 200 g Salsa aus der Flasche (z.B. Maggi Texicana Salsa o.ä.)
 2 EL Tomatenmark
 125 g Tortilla Chips
 100 g geriebener Gouda oder Cheddar
Vorbereitung "Toppings"

Directions

1

Tomatensalsa nach Kobare Rezept zubereiten und in den Kühlschrank stellen

https://kobare.de/recipes/tomatensalsa/

2

Chili-Cheese-Sauce nach Kobare Rezept zubereiten und am besten in ein Schraubglas abfüllen

https://kobare.de/recipes/chili-cheese-sauce/

Vorbereitung "Hackfleisch-Sauce"
3

Zwiebel schälen und fein würfeln. Mais abgießen und abtropfen lassen.

4

Öl in einer (Guss-)Pfanne erhitzen und Hackfleisch scharf anbraten. Sobald das Hackfleisch Farbe* bekommt, Zwiebel, Mais und Tomatenmark dazugeben und weitere 2-3 Minuten anschwitzen lassen.

*Tipp: Mehr beheizte Pfannenfläche -> Mehr Hitze -> besseres Ergebnis. Ich verwende hierfür gerne auch mal mehrere Pfannen gleichzeitig. Wenn zu viel Wasser im Hackfleisch ist, und die Pfanne es nicht schafft dieses zu verdampfen, überschüssiges Wasser/Bratensaft abgießen, auffangen und später mit der Salsa wieder hinzugeben.

5

Hackfleischpfanne mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Salsa (die aus der Flasche!) unterrühren und auf mittlerer Hitze 5min köcheln lassen.
Die Hackfleischsoße kann anschließend zur späteren Verwendung aufgehoben werden, oder man macht sofort mit dem Rezept weiter.

Fertigstellen "Nacho-Pfanne"
6

Ofen oder Grill auf ca. 170°C vorheizen, den Deckel von einem großen Dutch-Oven etwas mit erwärmen (50-70°C reicht)

7

In dem Dutch-Deckel anrichten:
Tortilla Chips, Hackfleisch-Sauce, ca. 1/4 der Tomatensalsa.

8

mit Käse bestreuen

9

und ca. 12-15min überbacken.

10

mit restlicher Tomatensalsa toppen

11

und zu guter letzt mit Chili-Cheese-Sauce garnieren.

Nun kann serviert werden! Hierfür drückt man am besten jedem Gast eine Gabel in die Hand, und versnackt das ganze direkt aus dem Deckel!

Obacht!: Suchtgefahr!!

Nacho-Pfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert