Sauerteigbrot 2019

AuthorMartl
Rating

Neues Jahr, neues Brot

ShareTweetSaveShare
Ergibt1 Portion
Vorbereitung2 StdKochen1 StdGesamt3 Std
Teig
 100 g Weizen Sauerteig
 700 g Wasser
 150 g Roggen Vollkornmehl
 850 g Weizenmehl 550
 20 g Salz
1

Sauerteig, Wasser und Honig in einer großen Schüssel verrühren. Roggen, Weizen und Salz hinzufügen und zu einem Teig verkneten. 1 Stunde Autolyse. Dann 3 x dehen und falten alle 45 Minuten.

2

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche kippen und rund wirken. Garkorb mit Tuch auslegen und mit Mehl bestäuben. Den Teig mit Schluss nach oben in den Garkorb legen und mit Haube abdecken. Jetzt für min. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Der Teig kann auch 20 Std. im Kühlschrank verweilen. Er wird dadurch nur intensiver. Wer es milder mag, lässt ihn nur 12 Std. reifen.

Backen
3

Den Ofen mit Backstein auf höchster Stufe min. 1 Stunde aufheizen. Den Teig auf ein leicht bemehltes Backpapier stürzen. Nochmal mit Mehl bestäuben und nach belieben einschneiden. Das Brot dann mit viel Dampf in den Ofen schieben. Für 20 Min. mit Dampf bei 225 Grad backen. Dann den Ofen auf 180 Grad schalten, den Dampf auslassen und nochmals ca. 60 Min. backen. Vor dem Anschneiden min. 2 Stunden abkühlen lassen!

Nährwertangaben

Portionen 1

Zutaten

Teig
 100 g Weizen Sauerteig
 700 g Wasser
 150 g Roggen Vollkornmehl
 850 g Weizenmehl 550
 20 g Salz

Directions

1

Sauerteig, Wasser und Honig in einer großen Schüssel verrühren. Roggen, Weizen und Salz hinzufügen und zu einem Teig verkneten. 1 Stunde Autolyse. Dann 3 x dehen und falten alle 45 Minuten.

2

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche kippen und rund wirken. Garkorb mit Tuch auslegen und mit Mehl bestäuben. Den Teig mit Schluss nach oben in den Garkorb legen und mit Haube abdecken. Jetzt für min. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Der Teig kann auch 20 Std. im Kühlschrank verweilen. Er wird dadurch nur intensiver. Wer es milder mag, lässt ihn nur 12 Std. reifen.

Backen
3

Den Ofen mit Backstein auf höchster Stufe min. 1 Stunde aufheizen. Den Teig auf ein leicht bemehltes Backpapier stürzen. Nochmal mit Mehl bestäuben und nach belieben einschneiden. Das Brot dann mit viel Dampf in den Ofen schieben. Für 20 Min. mit Dampf bei 225 Grad backen. Dann den Ofen auf 180 Grad schalten, den Dampf auslassen und nochmals ca. 60 Min. backen. Vor dem Anschneiden min. 2 Stunden abkühlen lassen!

Sauerteigbrot 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert