Albondigas

AuthorMartl
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Noch ein Tapas Rezept. Tapas macht man immer verschiedene und serviert nach und nach immer eine kleine Portion zum naschen. Herrlich!

ShareTweetSaveShare
Ergibt4 Portionen
Vorbereitung30 MinutenKochen30 MinutenGesamt1 Std
Hackbällchen
 500 g Hackfleisch, halb Lamm, halb Rind
 2 Eier
 6 EL gemahlene Mandeln
 2 Knoblauchzehen, fein gehackt oder durchgepresst
 1 TL scharfes Paprikapulver
 3-4 EL sehr fein gehackte Petersilie
 1 kräftige Prise getrocknete Minze (Nanaminze; ersatzweise Minze aus einem Pfefferminzteebeutel)
 Salz, Pfeffer
Tomatensauce
 500 ml Tomaten in Stücken
 200 ml Sherry
 1 Zwiebel
 1-2 TL geräuchertes Paprikapulver
 3 kleine Lorbeerblätter
 Olivenöl
 Salz, Pfeffer, Zucker
1

Zutaten für die Hackbällchen vermengen und ca. 20 kleine Bällchen formen.

3

Die Hackbällchen in einer Pfanne rundherum anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen.

5

In der Pfanne dann gehackte Zwiebel und die Lorbeerblätter anbraten. Mit Sherry ablöschen und reduzieren auf die Hälfte. Tomaten und restliche Zutaten hinzufügen. 10 Minuten einkochen lassen.

7

Am Schluss die Hackbällchen zurück in die Sauce geben und gar ziehen lassen. Abschmecken und mit Weißbrot und etwas Joghurt servieren.

KategorieKücheMethode
Nährwertangaben

Portionen 4

Zutaten

Hackbällchen
 500 g Hackfleisch, halb Lamm, halb Rind
 2 Eier
 6 EL gemahlene Mandeln
 2 Knoblauchzehen, fein gehackt oder durchgepresst
 1 TL scharfes Paprikapulver
 3-4 EL sehr fein gehackte Petersilie
 1 kräftige Prise getrocknete Minze (Nanaminze; ersatzweise Minze aus einem Pfefferminzteebeutel)
 Salz, Pfeffer
Tomatensauce
 500 ml Tomaten in Stücken
 200 ml Sherry
 1 Zwiebel
 1-2 TL geräuchertes Paprikapulver
 3 kleine Lorbeerblätter
 Olivenöl
 Salz, Pfeffer, Zucker

Directions

1

Zutaten für die Hackbällchen vermengen und ca. 20 kleine Bällchen formen.

3

Die Hackbällchen in einer Pfanne rundherum anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen.

5

In der Pfanne dann gehackte Zwiebel und die Lorbeerblätter anbraten. Mit Sherry ablöschen und reduzieren auf die Hälfte. Tomaten und restliche Zutaten hinzufügen. 10 Minuten einkochen lassen.

7

Am Schluss die Hackbällchen zurück in die Sauce geben und gar ziehen lassen. Abschmecken und mit Weißbrot und etwas Joghurt servieren.

Albondigas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert