Hummus (cremig)

AuthorMartl
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Hummus wird in Israel als Frühstück gegessen. Ich verwende es zum Dippen von Brot, zum Grillen, oder als Snack. Man gibt die verschiedensten Variationen. Hier das klassische Hummus.

ShareTweetSaveShare
Ergibt1 Portion
Vorbereitung10 MinutenKochen10 MinutenGesamt20 Minuten
 1 Glas Kichererbsen (220g Abtropfgewicht)
 2 Zehen Knoblauch
 50 ml Olivenöl
 50 ml Zitronensaft
 1 TL Cumin (Kreuzkümmel)
 1 TL Paprika
 1 TL Salz
 1 EL Tahin (Sesampaste)
1

Kichererbsen abgießen und das Wasser auffangen. Mit Wasser abspülen. Wer mag, kann die Schalen der Kichererbsen entfernen. Das Hummus wird dadurch noch cremiger.

2

Alle Zutaten in den Mixer geben und cremig mixen. Das Kichererbsen-Wasser nach und nach dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

KücheMethodeTags,

Zutaten

 1 Glas Kichererbsen (220g Abtropfgewicht)
 2 Zehen Knoblauch
 50 ml Olivenöl
 50 ml Zitronensaft
 1 TL Cumin (Kreuzkümmel)
 1 TL Paprika
 1 TL Salz
 1 EL Tahin (Sesampaste)

Directions

1

Kichererbsen abgießen und das Wasser auffangen. Mit Wasser abspülen. Wer mag, kann die Schalen der Kichererbsen entfernen. Das Hummus wird dadurch noch cremiger.

2

Alle Zutaten in den Mixer geben und cremig mixen. Das Kichererbsen-Wasser nach und nach dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Hummus (cremig)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert