Lachs-Tagliatelle

AuthorNicole
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Lachs in Verbindung mit Safran schmeckt sehr lecker und passt in die kalte Winterzeit. Zu Silvester haben wir dieses leckere Rezept als Hauptgericht serviert. Am besten das Lachsfilet frisch kaufen und sofort zubereiten. Unbedingt den Wein zum Ablöschen verwenden, der später auch den Gästen serviert wird. Glaub mir, das schmeckt man, wenn man guten Wein verwendet! Diese festliche Speise ist schnell zubereitet und gelingt immer 🙂 Viel Spaß beim Ausprobieren!

ShareTweetSaveShare
Ergibt4 Portionen
Vorbereitung2 StdKochen10 StdGesamt12 Std
 500 g Nudeln
 1 Stück ca. 5cm langen Lauchzwiebel
 1 Zucchini
 1 Karotte
  l Weißwein trocken
 1 Schälchen Safran in Fäden
 400 ml Sahne
 1 kleines Stück Butter
 3 Prisen Salz
 Pfeffer
 Zitronensaft und Schale
 Chili nach Bedarf
1

Lauch, Karotte, Zucchini klein schneiden und beiseite stellen.

2

Lachs mit der Hautseite nach unten in die mit Öl beträufelten Pfanne legen und bei starker Hitze ca. 3min braten.

3

Pfanne vom Herd nehmen, Lachs herausnehmen und auf Schneidebrett die Haut mit einem Messer abziehen.

4

Dann das Gemüse in die heiße Pfanne geben und glasig Braten und etwas salzen.

5

Den Lachs als ganzes Stück mit dazugeben und auf der Rückseite anbraten.

6

Nach 3min mit Weißwein ablöschen und köcheln lassen.

7

Wenn der Weißwein verkocht ist mit Sahne aufgießen und den Safran dazugeben.

8

Lachs mit Zitronensaft und etwas geriebener Zitronenschale bestreuen.

9

Nudeln ins kochende Wasser geben und al dente kochen.

10

Den Lachs nun in kleine Stücke zerdrücken und Chili und Pfeffer dazu geben.

11

Etwas einkochen lassen und am Ende etwas Nudelwasser mit dazugeben

12

Nudeln auf warmem Teller servieren und mit Petersilie bestreuen.

13

Buon Apetito wünscht

14

Pasteria Nicoletta 😀

KategorieKücheMethode
Nährwertangaben

Portionsgröße 120g pro Person

Portionen 4


Menge pro Portion
Kalorien 250
% der empfohlenen Tagesmenge *
Total Fat 30g47%

* Berechnung auf Basis eines Kalorienbedarfs von 2000 kcal pro Tag. Dein täglicher Tagesbedarf kann möglicherweise niedriger oder höher liegen.

Zutaten

 500 g Nudeln
 1 Stück ca. 5cm langen Lauchzwiebel
 1 Zucchini
 1 Karotte
  l Weißwein trocken
 1 Schälchen Safran in Fäden
 400 ml Sahne
 1 kleines Stück Butter
 3 Prisen Salz
 Pfeffer
 Zitronensaft und Schale
 Chili nach Bedarf

Directions

1

Lauch, Karotte, Zucchini klein schneiden und beiseite stellen.

2

Lachs mit der Hautseite nach unten in die mit Öl beträufelten Pfanne legen und bei starker Hitze ca. 3min braten.

3

Pfanne vom Herd nehmen, Lachs herausnehmen und auf Schneidebrett die Haut mit einem Messer abziehen.

4

Dann das Gemüse in die heiße Pfanne geben und glasig Braten und etwas salzen.

5

Den Lachs als ganzes Stück mit dazugeben und auf der Rückseite anbraten.

6

Nach 3min mit Weißwein ablöschen und köcheln lassen.

7

Wenn der Weißwein verkocht ist mit Sahne aufgießen und den Safran dazugeben.

8

Lachs mit Zitronensaft und etwas geriebener Zitronenschale bestreuen.

9

Nudeln ins kochende Wasser geben und al dente kochen.

10

Den Lachs nun in kleine Stücke zerdrücken und Chili und Pfeffer dazu geben.

11

Etwas einkochen lassen und am Ende etwas Nudelwasser mit dazugeben

12

Nudeln auf warmem Teller servieren und mit Petersilie bestreuen.

13

Buon Apetito wünscht

14

Pasteria Nicoletta 😀

Lachs-Tagliatelle

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert