Mamas Vollkornbrot

AuthorMartl
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Dies ist das Lieblingsbrot vom Max und Alois. Darauf bin ich echt Stolz. Der Max bezeichnet dieses als "normales" Brot.

ShareTweetSaveShare
Ergibt3 Portionen
Vorbereitung12 StdKochen1 Std 30 MinutenGesamt13 Std 30 Minuten
 3/4 l Roggen
 3/4 l Weizen
 3/4 l Dinkel
 1 Glas Sauerteig
 3 EL Salz
 6 EL Koriander
 6 EL Kümmel
 6 EL Fenchel
 2 EL Bockshornklee
 1,5 l Wasser
Sauerteig
1

Roggenmehl mit der gleichen Menge Wasser mischen und den Sauerteig hinzufügen. Gut umrühren. Mit nassem Tuch oder Deckel abdecken und 10 Stunden (über Nacht) bei min. 21°C stehen lassen.

Vorteig
2

Weizen- und Dinkelmehl mit dem restlichen Wasser und den Gewürzen ca. 10 Minuten kneten. Mit Salz bestreuen und mit nassem Tuch oder Deckel abdecken. 10 Stunden stehen lassen.

3

Tipp: Ich spüle das Sauerteigglas aus und gebe das Wasser aus dem Glas zum Vorteig.

Hauptteig
4

Nach 10 Stunden als erstes ein Glas Sauerteig wegnehmen. Danach den Sauerteig und den Vorteig mischen und ca. 10 Minuten kneten. 1-2 Stunden gehen lassen. Den Teig auf 3 Brotkästen aufteilen (je ca. 1300 Gramm). Den Ofen auf 250° Ober/Unterhitze vorheizen, während das Brot in der From nochmals gehen kann.

Backen
5

Die Brote auf mittlerer Schiene für 20 Minuten bei 250° backen. Beim Einschießen schwaden. Nach 20 Minuten den Dampf auslassen und auf ca. 180°C zurück schalten. Nochmals 1 Stunde backen. Nach 1/2 Stunde kann man den Ofen ausschalten und das Brot aus der Form nehmen. Dadurch bekommt das Brot auch seitlich eine schöne Farbe.

7

Das Brot aus der Form nehmen, mit Wasser besprühen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

KategorieKücheMethode
Nährwertangaben

Portionen 3

Zutaten

 3/4 l Roggen
 3/4 l Weizen
 3/4 l Dinkel
 1 Glas Sauerteig
 3 EL Salz
 6 EL Koriander
 6 EL Kümmel
 6 EL Fenchel
 2 EL Bockshornklee
 1,5 l Wasser

Directions

Sauerteig
1

Roggenmehl mit der gleichen Menge Wasser mischen und den Sauerteig hinzufügen. Gut umrühren. Mit nassem Tuch oder Deckel abdecken und 10 Stunden (über Nacht) bei min. 21°C stehen lassen.

Vorteig
2

Weizen- und Dinkelmehl mit dem restlichen Wasser und den Gewürzen ca. 10 Minuten kneten. Mit Salz bestreuen und mit nassem Tuch oder Deckel abdecken. 10 Stunden stehen lassen.

3

Tipp: Ich spüle das Sauerteigglas aus und gebe das Wasser aus dem Glas zum Vorteig.

Hauptteig
4

Nach 10 Stunden als erstes ein Glas Sauerteig wegnehmen. Danach den Sauerteig und den Vorteig mischen und ca. 10 Minuten kneten. 1-2 Stunden gehen lassen. Den Teig auf 3 Brotkästen aufteilen (je ca. 1300 Gramm). Den Ofen auf 250° Ober/Unterhitze vorheizen, während das Brot in der From nochmals gehen kann.

Backen
5

Die Brote auf mittlerer Schiene für 20 Minuten bei 250° backen. Beim Einschießen schwaden. Nach 20 Minuten den Dampf auslassen und auf ca. 180°C zurück schalten. Nochmals 1 Stunde backen. Nach 1/2 Stunde kann man den Ofen ausschalten und das Brot aus der Form nehmen. Dadurch bekommt das Brot auch seitlich eine schöne Farbe.

7

Das Brot aus der Form nehmen, mit Wasser besprühen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Mamas Vollkornbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert