Palak Paneer

AuthorMartl
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Palak Paneer ist ein eher mildes, traditionelles indisches Gericht, bestehend aus den raffiniert gewürzten namensgebenden Hauptkomponenten Palak (Spinat) und Paneer (weißer indischer Weichkäse, der in Konsistenz und Geschmack entfernt an Tofu erinnert).

ShareTweetSaveShare
Ergibt4 Portionen
Vorbereitung10 MinutenKochen1 Std 30 MinutenGesamt1 Std 40 Minuten
 500 g frischer Spinat
 100 g Paneer
 1–2 Zwiebeln (je nach Größe)
 3 TL Butter
 2–3 Lorbeerblätter
 1 TL Kreuzkümmel
 30–50 g frische Ingwerwurzel
 1 grüne Chilischote
 1 TL Garam Masala
 frisch gemahlener Pfeffer
 Salz
1

Spinat waschen, putzen und grob zerschneiden. Chilischote fein hacken, Ingwer sehr fein hacken oder durch die Knoblauchpresse geben.

3

Spinat, Chili und Ingwer unter Zugabe von etwas Wasser 6–8 Minuten dünsten, beiseite stellen.

5

Inzwischen den Paneer in Würfel von ca. 1 cm Kantenlänge schneiden.

7

Die Zwiebeln fein würfeln. In der Pfanne die Butter erhitzen, zunächst den Kreuzkümmel und die Lorbeerblätter leicht anrösten, dann die Zwiebeln dazugeben und etwas Farbe annehmen lassen. Garam Masala hinzufügen und nochmals gut rühren.

9

Paneer und Spinat dazugeben, umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11

Eventuell mit etwas geriebenem Paneer dekorieren. Dazu reicht man Reis oder Naan Brot.

KategorieKücheMethode
Nährwertangaben

Portionen 4

Zutaten

 500 g frischer Spinat
 100 g Paneer
 1–2 Zwiebeln (je nach Größe)
 3 TL Butter
 2–3 Lorbeerblätter
 1 TL Kreuzkümmel
 30–50 g frische Ingwerwurzel
 1 grüne Chilischote
 1 TL Garam Masala
 frisch gemahlener Pfeffer
 Salz

Directions

1

Spinat waschen, putzen und grob zerschneiden. Chilischote fein hacken, Ingwer sehr fein hacken oder durch die Knoblauchpresse geben.

3

Spinat, Chili und Ingwer unter Zugabe von etwas Wasser 6–8 Minuten dünsten, beiseite stellen.

5

Inzwischen den Paneer in Würfel von ca. 1 cm Kantenlänge schneiden.

7

Die Zwiebeln fein würfeln. In der Pfanne die Butter erhitzen, zunächst den Kreuzkümmel und die Lorbeerblätter leicht anrösten, dann die Zwiebeln dazugeben und etwas Farbe annehmen lassen. Garam Masala hinzufügen und nochmals gut rühren.

9

Paneer und Spinat dazugeben, umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11

Eventuell mit etwas geriebenem Paneer dekorieren. Dazu reicht man Reis oder Naan Brot.

Palak Paneer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert