Spaghettini al Aurora

AuthorNicole
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger
ShareTweetSaveShare
Ergibt4 Portionen
Vorbereitung5 MinutenKochen8 Std 15 MinutenGesamt8 Std 20 Minuten
 500g Spaghettini
 2 Dosentomaten gekocht ohne Haut
 1 Stück Lauch ca. 5 cm. Lang
 1 kleine Knoblauchzehe
 1/4l lieblicher Weißwein
 Kleines Stück Knollensellerie
 1,5 Becher Sahne
 2 Mozzarella
 Salz
 Pfeffer
 Chili frisch gemahlen
1

Die Aurora-Nudeln schmecken unglaublich gut, wenn man den Mozzarella auf einen Teller aufgeschnitten schlichet und ihn im Backofen bei Grillstufe etwas anbräunen lässt. Einfach beobachten, wann die Oberfläche leicht braun wird.

3

Nudeln ich kochende Salzwasser geben und al dente kochen.

5

Währenddessen den Lauch und Sellerie in der Pfanne mit etwas Rapsöl anschwitzen.

6

Dann mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen.

7

Dann die Dosentomaten hinzugeben und weiter köcheln lassen.

9

Die Sauce nur noch mit Sahne verfeinern, gerne auch pürieren, dann wird sie sehr cremig und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

11

Am Teller die Nudeln mit Sauce anrichten und den gebackenen Mozzarella mit etwas Flüssigkeit darauf geben. Fertig!

KategorieKücheMethode
Nährwertangaben

Portionsgröße 125g

Portionen 4

Zutaten

 500g Spaghettini
 2 Dosentomaten gekocht ohne Haut
 1 Stück Lauch ca. 5 cm. Lang
 1 kleine Knoblauchzehe
 1/4l lieblicher Weißwein
 Kleines Stück Knollensellerie
 1,5 Becher Sahne
 2 Mozzarella
 Salz
 Pfeffer
 Chili frisch gemahlen

Directions

1

Die Aurora-Nudeln schmecken unglaublich gut, wenn man den Mozzarella auf einen Teller aufgeschnitten schlichet und ihn im Backofen bei Grillstufe etwas anbräunen lässt. Einfach beobachten, wann die Oberfläche leicht braun wird.

3

Nudeln ich kochende Salzwasser geben und al dente kochen.

5

Währenddessen den Lauch und Sellerie in der Pfanne mit etwas Rapsöl anschwitzen.

6

Dann mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen.

7

Dann die Dosentomaten hinzugeben und weiter köcheln lassen.

9

Die Sauce nur noch mit Sahne verfeinern, gerne auch pürieren, dann wird sie sehr cremig und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

11

Am Teller die Nudeln mit Sauce anrichten und den gebackenen Mozzarella mit etwas Flüssigkeit darauf geben. Fertig!

Spaghettini al Aurora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert