Spinat Pesto

AuthorMartl
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Dieses Pesto ist ideal, wenn mal nichts im Garten wächst. Frischen Spinat bekommt man von April bis November und danach auch oft noch im Supermarkt.

ShareTweetSaveShare
Ergibt10 Portionen
Vorbereitung10 MinutenKochen10 MinutenGesamt20 Minuten
 100 g Cashew Kerne (Pfannenboden bedeckt)
 100 g Parmesan (oder vergleichbarer Käse)
 100 g Olivenöl
 100 g Frischer Spinat (2 Hand voll)
 1 Prise Muskatnuss
 Salz & Pfeffer
 1 EL Zitronensaft
1

Cashew Kerne in einer Pfanne rösten. Wenn die Kerne Farbe angenommen haben, im Mixer klein mahlen. Evtl. nochmals rösten um noch mehr Röstaroma zu erhalten. In einer Schüssel abkühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit Käse in Stücke schneiden und im Mixer zerkleinern. Danach Gewürze und Spinat hinzufügen. So fein mixen wie gewünscht. Olivenöl und die gemahlenen Kerne hinzufügen und nochmals pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

3

In sterile Gläser füllen.

KategorieKücheMethode
Nährwertangaben

Portionsgröße 40g

Portionen 10

Zutaten

 100 g Cashew Kerne (Pfannenboden bedeckt)
 100 g Parmesan (oder vergleichbarer Käse)
 100 g Olivenöl
 100 g Frischer Spinat (2 Hand voll)
 1 Prise Muskatnuss
 Salz & Pfeffer
 1 EL Zitronensaft

Directions

1

Cashew Kerne in einer Pfanne rösten. Wenn die Kerne Farbe angenommen haben, im Mixer klein mahlen. Evtl. nochmals rösten um noch mehr Röstaroma zu erhalten. In einer Schüssel abkühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit Käse in Stücke schneiden und im Mixer zerkleinern. Danach Gewürze und Spinat hinzufügen. So fein mixen wie gewünscht. Olivenöl und die gemahlenen Kerne hinzufügen und nochmals pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

3

In sterile Gläser füllen.

Spinat Pesto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert