Sweet Chili Sauce

AuthorMartl
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Süß-Sauere Chili Soße passt perfekt zu Frühlingsrollen, vietnamesische Sommerrollen

ShareTweetSaveShare
Ergibt1 Portion
Vorbereitung10 MinutenKochen10 MinutenGesamt20 Minuten
 1 rote scharfe Chili Schote
 50 g rote gegrillte Paprika aus dem Glas
 100 ml Wasser
 100 ml Weisswein Essig (oder Reisessig)
 0,50 TL Salz
 1 TL Speisestärke
 2 Zehe(n) Knoblauch
 80 g Weisser Zucker
1

Wasser, Essig Zucker und Salz in einem Topf aufkochen lassen. Chili, Paprika und Knoblauch mit etwas Wasser pürieren oder im Mixer mixen. In den Topf geben und zwei, drei Minuten köcheln lassen. Die Speisestärke mit einem Esslöffel kaltem Wasser verrühren und in den Topf einrühren. Nochmals ein, zwei Minuten köcheln lassen. Heiß in sterile Gläser füllen.

KategorieKücheMethode

Zutaten

 1 rote scharfe Chili Schote
 50 g rote gegrillte Paprika aus dem Glas
 100 ml Wasser
 100 ml Weisswein Essig (oder Reisessig)
 0,50 TL Salz
 1 TL Speisestärke
 2 Zehe(n) Knoblauch
 80 g Weisser Zucker

Directions

1

Wasser, Essig Zucker und Salz in einem Topf aufkochen lassen. Chili, Paprika und Knoblauch mit etwas Wasser pürieren oder im Mixer mixen. In den Topf geben und zwei, drei Minuten köcheln lassen. Die Speisestärke mit einem Esslöffel kaltem Wasser verrühren und in den Topf einrühren. Nochmals ein, zwei Minuten köcheln lassen. Heiß in sterile Gläser füllen.

Sweet Chili Sauce

1 Kommentare

  1. Sehr gute selbstgemachte Alternative zur klassischen Asia-Süßsauersoße!
    Wenn man hierfür noch eine etwas kräftigere Chili verwendet, z.B Habanero und schärfer, stellt sich ein überraschender Effekt ein. Zuerst kommt der erwartete süß-sauer Geschmack, und dann brennts auf einmal doch:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert