Tortilla-Lasagne

AuthorBaule
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Mexikanische Lasangne - Lasagne mal anders - mit Weizentortillas - teilweise als TM Rezept

ShareTweetSaveShare
Ergibt1 Portion
Vorbereitung20 MinutenKochen40 MinutenGesamt1 Std
 200 g Gouda, in Stücken oder fertig gerieben
 100 g Zwiebeln, halbiert
 1 Stück rote Chilischote, frisch, halbiert, entkernt
 2 Stücke Knoblauch
 800 g stückige Tomaten aus der Dose
 200 g Sahne
 285 g Mais, entspricht 1 Dose abgetropft
 510 g Kidneybohnen, entspricht 2 Dosen abgetropft
 ½ Stück Zitrone, Schale dünn abgerieben und 10g Saft ausgepresst
 1 ½ TL Salz
 1 TL Pfeffer
 1 TL Paprika, edelsüß
 5 g Tabasco
 500 g Hackfleisch, gemischt
 2 EL Tomatenmark
 6 Stücke Weizentortillas, geviertelt
 200 g Creme fraiche
 50 g Tortillachips, am besten Doritos Paprika (Edeka)
1

Backofen auf 200°C vorheizen. Gouda 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern

2

Zwiebeln, Chili und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben

3

Tomaten, Sahne, Mais, Bohnen, Zitronenabrieb, Zitronensaft, 1 TL Salz, Pfeffer, Paprika und Tabasco zugeben und 5 Min./Varoma/linkslauf/Stufe 2 erhitzen

4

Hackfleisch in einer Pfanne auf dem Herd mit etwas Öl anbraten und 1/2 TL Salz hinzufügen. Wenn das Hackfleisch braun ist, 2 EL Tomatenmark hinzufügen. Ggf. während dem Braten Flüssigkeit abgießen und später wieder zugeben, damit die gewünschte Bräune besser erreicht wird. Hackfleisch mit der Soße aus dem Mixtopf in einer Schüssel verrühren

5

In einer Auflaufform abwechselnd Sauce und Weizentortillas schichten bis alle Zutaten aufgebraucht sind. letzte Schicht: Weizentortillas

6

Creme-Fraiche auf oberste Weizentortillaschicht verteilen. 4/5 vom Käse gleichmäßg darüber verteilen. Dann Tortilla-Chips auf die Lasagne verteilen und mit restlichen Käse garnieren.

7

Tortilla-Lasagne 30-35 Minuten bei 200°C backen

KategorieKücheMethodeTags

Zutaten

 200 g Gouda, in Stücken oder fertig gerieben
 100 g Zwiebeln, halbiert
 1 Stück rote Chilischote, frisch, halbiert, entkernt
 2 Stücke Knoblauch
 800 g stückige Tomaten aus der Dose
 200 g Sahne
 285 g Mais, entspricht 1 Dose abgetropft
 510 g Kidneybohnen, entspricht 2 Dosen abgetropft
 ½ Stück Zitrone, Schale dünn abgerieben und 10g Saft ausgepresst
 1 ½ TL Salz
 1 TL Pfeffer
 1 TL Paprika, edelsüß
 5 g Tabasco
 500 g Hackfleisch, gemischt
 2 EL Tomatenmark
 6 Stücke Weizentortillas, geviertelt
 200 g Creme fraiche
 50 g Tortillachips, am besten Doritos Paprika (Edeka)

Directions

1

Backofen auf 200°C vorheizen. Gouda 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern

2

Zwiebeln, Chili und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben

3

Tomaten, Sahne, Mais, Bohnen, Zitronenabrieb, Zitronensaft, 1 TL Salz, Pfeffer, Paprika und Tabasco zugeben und 5 Min./Varoma/linkslauf/Stufe 2 erhitzen

4

Hackfleisch in einer Pfanne auf dem Herd mit etwas Öl anbraten und 1/2 TL Salz hinzufügen. Wenn das Hackfleisch braun ist, 2 EL Tomatenmark hinzufügen. Ggf. während dem Braten Flüssigkeit abgießen und später wieder zugeben, damit die gewünschte Bräune besser erreicht wird. Hackfleisch mit der Soße aus dem Mixtopf in einer Schüssel verrühren

5

In einer Auflaufform abwechselnd Sauce und Weizentortillas schichten bis alle Zutaten aufgebraucht sind. letzte Schicht: Weizentortillas

6

Creme-Fraiche auf oberste Weizentortillaschicht verteilen. 4/5 vom Käse gleichmäßg darüber verteilen. Dann Tortilla-Chips auf die Lasagne verteilen und mit restlichen Käse garnieren.

7

Tortilla-Lasagne 30-35 Minuten bei 200°C backen

Tortilla-Lasagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert