Ente in Biersoße

AuthorBaule
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Mit dem Chopper zerteilte Entenkeulen in einer leckeren asiatisch angehauchten Soße - TM Version

ShareTweetSaveShare
Ergibt1 Portion
Vorbereitung15 MinutenKochen45 MinutenGesamt1 Std
 10 g Öl
 10 g Ingwer, frisch, in dünnen Scheiben
 3 Stücke Knoblauchzehen
 1 Stück Sternanis
 2 Stücke rote Chilischoten, getrocknet
 800 g Entenkeulen, mit dem Chopper in ca. 5 cm Stücken zerteilt, mit Haut und Knochen
 15 g dunkle Sojasauce (superior dark)
 30 g helle Sojasauce (thin)
 1 TL Salz
 2 TL Zucker
 300 g Hefeweizen
 150 g Porree, in schrägen Ringen (3-4 cm)
1

Öl, Ingwer, Knoblauch, Sternanis und Chilis in den Mixtopf geben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten

2

Entenstücke zugeben und 5 Min./120°C/linkslauf/ Rührstufe garen

3

Dunkle Sojasauce, helle Sojasauce, Salz, Zucker und Bier zugeben und 20 Min./100°C/linkslauf/Rührstufe garen

4

Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den TM stellen und 15 Min./Varoma/linkslauf/Rührstufe garen

5

Porree zugeben und 3 Min./Varoma/linkslauf/Rührstufe garen. Mit Nudeln oder Reis servieren

KategorieKücheMethodeTags

Zutaten

 10 g Öl
 10 g Ingwer, frisch, in dünnen Scheiben
 3 Stücke Knoblauchzehen
 1 Stück Sternanis
 2 Stücke rote Chilischoten, getrocknet
 800 g Entenkeulen, mit dem Chopper in ca. 5 cm Stücken zerteilt, mit Haut und Knochen
 15 g dunkle Sojasauce (superior dark)
 30 g helle Sojasauce (thin)
 1 TL Salz
 2 TL Zucker
 300 g Hefeweizen
 150 g Porree, in schrägen Ringen (3-4 cm)

Directions

1

Öl, Ingwer, Knoblauch, Sternanis und Chilis in den Mixtopf geben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten

2

Entenstücke zugeben und 5 Min./120°C/linkslauf/ Rührstufe garen

3

Dunkle Sojasauce, helle Sojasauce, Salz, Zucker und Bier zugeben und 20 Min./100°C/linkslauf/Rührstufe garen

4

Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den TM stellen und 15 Min./Varoma/linkslauf/Rührstufe garen

5

Porree zugeben und 3 Min./Varoma/linkslauf/Rührstufe garen. Mit Nudeln oder Reis servieren

Ente in Biersoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert