Wild RUB

AuthorMartl
RatingSchwierigkeitsgradAnfänger

Wild Rub eignet sich zum Würzen von Wildgerichten und als Wild Grillmarinade

ShareTweetSaveShare
Ergibt1 Portion
Vorbereitung5 MinutenKochen5 MinutenGesamt10 Minuten
 10 Wacholderbeeren
 10 Schwarze Pfefferkörner
 3 Lorbeerblätter
 1 EL Thymian
 2 EL Rosmarin
 1 TL Salz (wenn möglich grobes Salz)
 5 EL Olivenöl (optional)
Gewürzmischung
1

Alle Zutaten in einem Mixer, oder im Mörser pulverisieren. Die Gewürzmischung in ein Glas füllen.

Grillmarinade
2

Für die Marinade einen Esslöffel Gewürzmischung mit ca. 5 Esslöffel Olivenöl mischen. Das Fleisch mit der Marinade in einem Plastikbeutel mischen und möglichst über Nacht im Kühlschrank einziehen lassen.

KategorieKücheMethode
Nährwertangaben

Portionen 1

Zutaten

 10 Wacholderbeeren
 10 Schwarze Pfefferkörner
 3 Lorbeerblätter
 1 EL Thymian
 2 EL Rosmarin
 1 TL Salz (wenn möglich grobes Salz)
 5 EL Olivenöl (optional)

Directions

Gewürzmischung
1

Alle Zutaten in einem Mixer, oder im Mörser pulverisieren. Die Gewürzmischung in ein Glas füllen.

Grillmarinade
2

Für die Marinade einen Esslöffel Gewürzmischung mit ca. 5 Esslöffel Olivenöl mischen. Das Fleisch mit der Marinade in einem Plastikbeutel mischen und möglichst über Nacht im Kühlschrank einziehen lassen.

Wild RUB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert