Fisch Burger

AuthorMartl
RatingSchwierigkeitsgradMittel

Der Fisch Burger sorgt für etwas Abwechslung und schmeckt richtig gut wenn man alle Komponenten wie Burger Bun, Remoulade und Frikadelle selber macht. Wer es lieber schnell haben will, kauft sich die Komponenten fertig.

ShareTweetSaveShare
Ergibt1 Portion
 1 EL Remoulade
 1 Zwiebel
 1 Tomate
 1 Handvoll Salatblätter
1

Das Bun aufschneiden und in der Pfanne kurz anbraten. Etwas Remoulade auf die Unterseite, den Salat und die Tomate drauf legen. Als nächstes kommt das Grapfal gefolgt von Zwiebel und nochmal Remoulade. Deckel drauf - fertig.

KategorieKücheMethode
Nährwertangaben

Portionen 1

Zutaten

 1 EL Remoulade
 1 Zwiebel
 1 Tomate
 1 Handvoll Salatblätter

Directions

1

Das Bun aufschneiden und in der Pfanne kurz anbraten. Etwas Remoulade auf die Unterseite, den Salat und die Tomate drauf legen. Als nächstes kommt das Grapfal gefolgt von Zwiebel und nochmal Remoulade. Deckel drauf - fertig.

Fisch Burger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert